Susanne Müller

susanne mueller 01

Den Menschen etwas Gutes tun.

Das ist es, das mich seit jeher bewegt.

Die Menschen wirklich „sehen“,
ihnen im Leben weiter helfen, sie verschönern
und ihnen mit Respekt begegnen.
Gleichzeitig mit meinen Händen arbeiten.

Das ist es, was ich machen will.

 

Dieser Grundgedanke bewegte mich, 2010 mein eigenes Coiffeurgeschäft susanne müller hairdesign an der Obergrundstrasse 28 in Luzern zu eröffnen. Und er begleitet mich, wenn ich Menschen eine Klangschalen-Meditation anbiete.


Über mich

Yoga und Klangschalen

  • Yoga Veda 300-Stunden Yoga-Weiterbildung (RYS-300)
  • Yoga Veda 200-Stunden Yoga-Grundausbildung (RYS-200)
  • Zahlreiche Yoga und Klang-Massage-Seminare, Workshops mit tibetischen Klangschalen

Hairdesign und Geschäftsführung

  • Gründerin und Inhaberin des Coiffeur Geschäfts susanne müller hairdesign seit 2010
  • Zahlreiche Weiterbildungsseminare bei Wella/Sebastian/Sassoon/Goldwell
  • 2-jährige Berufszeit bei Kurt Lütolf Hairdesign Luzern
  • 1 Jahr VSH–Handelsschule Seitz
  • 4-jährige Ausbildung zur Damen- Herrencoiffeuse

Sprachen

  • 1,5-jähriger England-Aufenthalt in Bath, Portsmouth
  • Einjähriger Welschland-Aufenthalt, Lausanne

Yoga und Klangschalen – Ausbildung

Mit Yoga kam ich erstmals 2007 in Berührung. Yoga, als Erfahrung der Einheit, bereicherte und veränderte mein Leben. Mich beeindruckte das neue Lebensgefühl, das mir der Yoga vermittelte und von da an praktizierte ich viele Jahre Yoga in der Yogaschule von Ursula Hauser. Nach einigen Jahren wollte ich unbedingt mehr über Yoga erfahren und begann 2017 mit der Yoga Veda 200-Stunden Yoga-Grundausbildung (RYS-200). Die Ausbildung war so interessant, dass ich anschliessend die Yoga Veda 300-Stunden Yoga-Weiterbildung (RYS-300) im Yogastudio Luzern besuchte.

In einem Seminar vernahm ich zum ersten Mal den sehnsuchtsvollen Klang der Indianerflöte und spürte sofort eine Resonanz. Der warme Klang der Indianerflöte öffnete mein Herz. Von da an begann ich selber dieses magische Instrument zu spielen.
Auch die sphärischen Klänge der Klangschalen beeindruckten mich sehr und ich besuchte viele weitere Klangschalenmassage-Seminare und Workshops mit tibetischen Klangschalen.

Um weitere Klänge zu erforschen und zu erfahren, bewegte ich mich dazu, mehr und mehr meine ganz persönlichen Klanginstrumente zu beschaffen und mit ihnen zu spielen und zu experimentieren. Nebst den Klangschalen verschiedenster Grössen und Indianerflöten, die ich im Verlauf der Zeit angeschafft habe, kamen noch Koshis, Engelsharfe, Zimbeln, Sansuli, Kristallröhren, Monochord, Regenrohr, Gong und eine Büffeltrommel dazu.

Diese Instrumente verwende ich für die Klangschalenmassagen, die ich jeweils samstags ab 13:00 Uhr in der Naturheilpraxis von René Ambauen an der Waldstätterstrasse 16, 6003 Luzern anbiete.
Des Weiteren verwende ich diese Instrumente für die beliebten Klang-Meditationen, die ich monatlich jeweils freitags um 19:45 – 20:45 Uhr im Yogastudio von Pascal Portmann an der Werkhofstrasse 18, 6005 Luzern anbiete.

In der Klangschalenmassage und der Klangmeditation treffen die feinen Vibrationen verschiedenster Klanginstrumente auf deinen Körper und werden bis in die Zellen übertragen. Diese heilenden Schwingungen berühren dich nicht nur äusserlich, sondern erreichen deinen Geist und deine Seele, wo sie dich zu deinem Wesenskern führen. So kommst du in Ein-Klang mit dir selbst - und spürst die Verbindung mit dem grenzenlosen Sein.

 

Möchten Sie meine Klangwelt entdecken? Lassen sie sich von den Klängen berühren und erleben sie pure Entspannung in unserer hektischen Zeit.

susanne müller hairdesign, Obergrundstrasse 28, Luzern - Telefon 041 240 01 81